Eine Mitarbeiterin sitzt vor der Maschine und nietet ein Produkt.
Eine Mitarbeiterin sitzt vor der Maschine und nietet ein Produkt.
Eine Mitarbeiterin sitzt vor der Maschine und nietet ein Produkt.

Packen wir’s an.
Ausbildung in der Industrie.

Ergänzend zur spezialisierten Arbeitswelt bietet die Valida im Bereich der Industrie-Handarbeiten verschiedene Ausbildungsplätze an, die speziell auf die jeweiligen Fähigkeiten abgestimmt sind.

Ausbildungsangebot in der Industrie

Es gibt Aufgaben, für die Maschinen nicht in Frage kommen. Beim Verpacken von speziellen Mailings oder bei der Konfektionierung sind Augen, Hände und handwerkliche Fertigkeiten gefragt. In der Ausbildung entwickeln sich Industriepraktiker*innen auf diesem Weg zu Spezialist*innen.

Welche Tätigkeiten erwarten dich in der Ausbildung?

Du lernst unter Einhaltung lebensmitteltechnischer Hygienevorschriften auch heikle Produkte wie Schokolade, bekannte Gewürze, Getränkekonzentrate und medizinische Produkte zu verpacken.

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Folgende Voraussetzungen solltest du bei uns in der Ausbildung mitbringen:

  • Ausdauer
  • Geduld
  • Teamfähigkeit
  • Praktische Begabung
  • Gute Umgangsformen

Wie geht es nach der Ausbildung für dich weiter?

Nach der PrA - Ausbildung können die Absolvent*innen

  • im erlernten Beruf arbeiten, im ergänzenden oder allgemeinen Arbeitsmarkt, mit oder ohne (Teil-) Rente

Weitere Details zur Ausbildung

Ausbildungsangebot der Valida

  • Praktiker*in PrA Industrie

Dauer der Ausbildung

  • 2 Jahre

Berufsschule

  • PrA intern in der Valida
Martina Brunner, Ausbildungen PrA, Valida

Wir helfen gerne weiter.

Bitte ausfüllen
Bitte Mitteilung ausfüllen
Bitte Vorname ausfüllen
Bitte Nachname ausfüllen
Bitte Telefon (optional) ausfüllen
Bitte Datenschutzerklärung akzeptieren

Unsere Ausbildungsangebote

In der Valida bieten wir in verschiedenen Berufsfeldern eine Ausbildung an.  Schau doch mal rein. Vielleicht findest du eine andere spannende Ausbildungen.